Smart transport

Schienentransport

Geräuscharme und umweltfreundliche Lösungen für eine große Zahl an Schienenanwendungen

Als Spezialist für Batteriesysteme mit hohem Mehrwert setzen wir uns für die Verbesserung des Schienentransports ein.

Wir versuchen, Ihnen mit unseren Haupttechnologien bei der Entwicklung des elektrischen Antriebs von Straßenbahnen ohne Oberleitung, von Hybridzügen für den Regionalverkehr oder von Rangierloks zu helfen, indem wir Ihnen geräuscharme und umweltfreundliche Lösungen anbieten.

Wir bieten auch Lösungen zur Energiespeicherung an Bord für Komfort- und Sicherheitseinrichtungen an (Notstromversorgung).

 

Mehrere Energiekombinationen

 

Batterien sind in Kombination mit vielen verschiedenen Energiequellen effektiv, darunter elektrische Fahrleitungen, Diesel und Wasserstoff. Sie bieten Vorteile, die nicht nur ökologisch, sondern auch wirtschaftlich sind und den Komfort für Fahrgäste und Wartungspersonal verbessern.

 

  • Batterien + Wasserstoff

Batterien sind für Traktionslösungen auf Wasserstoffbasis inhärent. Die Brennstoffzelle wandelt Wasserstoff in Brennstoff um. Die Batterien regulieren dann den Prozess, indem sie Energie speichern, wenn die Brennstoffzelle überschüssige Energie zuführt, und sie freigibt, wenn das Gegenteil zutrifft.

> Sauberer, billigerer Verkehr, der die Nutzung elektrischer Infrastrukturen einschränkt.

 

  • Batterien + Diesel

Batterien sind heute die wirtschaftlichste Art der Ökologisierung der heutigen Dieselzüge. Die Batterie übernimmt den konventionellen Dieselmotor und reduziert so die CO2-Emissionen, insbesondere in Bahnhöfen, und macht das Stationspersonal und Reisende damit bequemer.

Die Energie wird beim Bremsen zurückgewonnen und gespeichert. Es wird dann während der Traktionsphasen über kurze Strecken (Verlassen des Bahnhofs oder Fahren zum Depot) wiederverwendet. Bei einem Ausfall der Hauptstromversorgung sorgt die Batterie für Komfort und Sicherheit des Reisenden, indem die Stromversorgung für Beleuchtung, Türbedienung, Lüftung, Kommunikationssysteme usw. bereitgestellt wird.

> Sauberer, billigerer Verkehr, der die Nutzung elektrischer Infrastrukturen einschränkt.

 

  • Batterien + Fahrleitungen

 

Die Installation von Fahrleitungen kann extrem kostspielig und sehr komplex sein (von einer einfachen Aufgabe bis zu einer zehnfachen Herausforderung, je nachdem, ob die Installation für eine Standardspur oder in einem Tunnel ist). Die Verwendung von Batterien bietet eine einfachere und kostengünstigere Lösung zur Erweiterung des Netzwerks. Die von den Batterien bereitgestellte Energie speist diejenigen Abschnitte von Zugsätzen, die nicht mit Oberleitungen ausgestattet sind und daher nicht mit Strom versorgt werden.

> Eine emissionsfreie Transportoption, die weniger kostet (geringere Investitions- und Infrastrukturkosten für die Instandhaltung) und die natürliche Landschaft intakt lässt.