Omega Seiki Mobility (OSM) unterzeichnet Absichtserklärung mit
Batteriesystemexperte Forsee Power
um die Akkuleistung seiner Produktreihe zu verbesserne

 

 

Neu-Delhi, 09. Juli 2021 – Omega Seiki Pvt Ltd, Teil der Anglian Omega Group of Companies, und Forsee Power, ein globaler Experte für intelligente Batteriesysteme für den Elektromobilitätsmarkt, gaben heute eine strategische Partnerschaft zur Bereitstellung von Lithium . bekannt -Ionen-Batterietechnologie für die gesamte OSM-Reihe von Nutzfahrzeugen. OSM Nutzfahrzeuge, die mit dem Forsee Power GO 10 Li-Ion-Batteriesystem – 48 V, 10 kWh – ausgestattet sind, bieten bei voller Beladung eine verbesserte Batteriereichweite von 120 km.

In Zusammenarbeit mit Forsee Power strebt Omega Seiki Mobility danach, ihre führende hochmoderne Lithium-Ionen-Akkutechnologie zu nutzen. Forsee Power entwickelt innovative Lösungen mit den neuesten und robusten Batteriezellen und erstklassigen Batteriemanagementsystemen, die Hochleistungselektronik, genaue Spannungsmessungen und effiziente Kommunikationssysteme integrieren.

Über die Partnerschaft mit Forsee Power Mr. Uday Narang, Vorsitzender von Omega Seiki Mobility , sagte: „Ich freue mich sehr über die Partnerschaft mit Forsee Power. Wir teilen die gleiche Philosophie, um zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks und zur Verpflichtung zu nachhaltigem Betrieb beizutragen. Bei Omega Seiki Mobility dreht sich alles um Lösungen, viele Käufer kämpfen heute mit Reichweitenangst. Wir haben das Problem erkannt und uns mit dem führenden Unternehmen für Batterietechnologie zusammengetan, um die Palette der Omega Seiki Mobility-Fahrzeuge zu verbessern. Wir hoffen auf eine lange und fruchtbare Zusammenarbeit mit Forsee Power.“

Wir freuen uns sehr, diese Zusammenarbeit mit Omega Seiki Mobility zu beginnen, die sehr gut den Grund veranschaulicht, den wir 2020 in Pune gegründet haben, um die Elektrifizierung der Mobilität in Indien mit einer FAME 2-konformen industriellen Basis zu unterstützen. Forsee Power ist ein führender Anbieter von Batteriesystemen auf dem Markt für leichte und schwere Fahrzeuge. Wir bieten ein komplettes Sortiment an tragbaren und bordeigenen FORSEE GO-Batteriesystemen für Zwei- und Dreiräder an und ich freue mich auf weitere Projekte mit Omega Seiki Mobility“, kommentierte Durga Akhnoor, CEO von Forsee Power India .

Im Mai 2021 begann Forsee Power in Indien mit der Serienproduktion von Batterien für elektrische Zwei- und Dreiräder. Dies ist ein bedeutender Schritt für die Gruppe, die 2020 in den indischen Markt eingetreten ist.

Omega Seiki Mobility ist ein führendes Unternehmen im Bereich Elektrofahrzeuge in Indien. Das Unternehmen hat seine eigenen 3-Rad-Elektrofahrzeuge unter der Marke RAGE+ entworfen, entwickelt und produziert. Das Unternehmen hat kürzlich auch ein Kühlfahrzeug unter dem Markennamen FROST auf den Markt gebracht, das sich um Impfstoff- und Lebensmittellieferungen kümmert. Omega Seiki nennt sich selbst gerne „Technology in Motion“-Unternehmen und hat sich mit führenden Akteuren in den Bereichen Batterie, Ladeinfrastruktur und Antriebsstränge zusammengetan.

 

Beitrag zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks in Indien

Forsee Power trägt dazu bei, den CO2-Fußabdruck in Indien zu reduzieren (dieses Land war 2018 für einen der größten Anstiege der globalen CO2-Emissionen verantwortlich). Forsee Power bietet das komplette Batteriesortiment für den Elektromobilitätsmarkt und deckt damit alle Elektrifizierungsbedürfnisse von leichten und schweren Fahrzeugen auf Straße, Schiene oder Wasser ab. Forsee Power geht über die Batterie hinaus und bietet Lösungen für die Verwaltung der zweiten und am Ende der Lebensdauer von Batterien.

Die Batterie ist der wichtigste Teil eines Elektrofahrzeugs. Mit einem globalen Technologieführer wie Forsee Power an Bord würden wir unseren Kunden intelligente Batteriesysteme anbieten, die effizient sind und die neueste Technologie verwenden. Das ist die Essenz einer disruptiven Technologie. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Forsee Power“, sagt Dr. Deb Mukherji MD von Omega Seiki Mobility.