Julien Cursoux tritt Forsee Power bei
als Einkauf & Leiter der Lieferkette

Er tritt dem Executive Committee der Gruppe bei und hat seinen Sitz in Paris, Frankreich

 

 

Paris, 5. März 2018 – Forsee Power, ein Experte für intelligente Batteriesysteme für urbane Mobilität und tragbare Geräte, gibt die Ernennung von Julien Cursoux, 46, zum Einkauf & Leiter der Lieferkette. Julien Cursoux untersteht Christophe Gurtner, CEO von Forsee Power, und tritt ab dem 5. März 2018 in die Geschäftsleitung des Unternehmens mit Sitz in Paris, Frankreich, ein.

Julien Cursoux wird für den Einkauf & Supply-Chain-Teams in Frankreich, Polen und China. Seine Aufgabe wird es sein, eine internationale Einkaufsstrategie zu definieren, Partnerschaften mit den wichtigsten Lieferanten des Konzerns aufzubauen und die Lieferkette zu organisieren.

„Es macht mich sehr stolz, der französischen Gruppe Forsee Power beizutreten, einem wichtigen Akteur der Energiewende, aufgrund ihrer starken internationalen Ausrichtung, aber auch ihres hohen Wachstumspotenzials. Während Forsee Power auf dem Schwertransportmarkt an Dynamik gewinnt, wie z als Bus und beginnt mit der Industrialisierung seiner neuen Batterien für den Transport, die Einkaufsfunktion wird das Herzstück der Transformation der Gruppe sein“, freut sich Julien Cursoux.

Julien Cursoux hat einen Executive Master in Global Sourcing von HEC (Purchasing and Supply Chain) sowie einen Master in Industrial Engineering (INSA Toulouse). Bevor er zu Forsee Power kam, war er Purchasing Director bei Assa Abloy France (Marken Fichet und Vachette). Ähnliche Positionen hatte er auch in internationalen Industriekonzernen wie Schneider Electric, Vinci und Onduline inne.