Forsee Power stellt seine ersten modularen ZEN SLIM-Batterien vor, die dünnsten der Welt

 

Paris, 22. März 2021 – Forsee Power, der Experte für Batteriesysteme und europäischer Marktführer bei Batterien für schwere Fahrzeuge, stellt die ersten extradünnen Batterien seines neuen SLIM-Angebots vor. Die neuen ZEN SLIM Batterien mit hoher Energiedichte sind in 3 Größen erhältlich und bilden das dünnste modulare Paket der Welt.

 

ZEN  11, ZEN 16 und ZEN 21: modulare und skalierbare Batterien für die Volumenbeschränkungen von Fahrzeugen

Autonomie ist kein Hindernis mehr für die elektrische Umrüstung von Nutz- und Industriefahrzeugen. Eine der großen Herausforderungen der Elektrifizierung bleibt jedoch die Integration von Batterien auf begrenztem Raum (Dach, Boden, nicht modifizierbares thermisches Fahrzeugchassis).

So haben die Experten für Mechanik, Wärme, Elektronik und Systemtechnik von Forsee Power das dünnste modulare Batterieangebot der Welt entwickelt, das es ermöglicht, alle Volumenbeschränkungen zu erfüllen, selbst die kleinsten (Boden). Die Module mit 11, 16 oder 21 kWh können in größeren Räumen wie dem Dach eines Busses oder der Elektrifizierung des alten Motorraums eines Thermofahrzeugs kombiniert und übereinander gestapelt werden.

Mit Energiedichten von 166 Wh / kg und 200 Wh / L ermöglicht das neue modulare ZEN SLIM-Angebot OEMs, ihr Angebot an emissionsfreien Nutzfahrzeugen und Off-Highway-Fahrzeugen zu erweitern, indem alle verfügbaren Volumen optimiert und die Modifikation bestehender Fahrgestelle vermieden wird. Es ermöglicht auch Busherstellern, Batterien in den Boden zu integrieren: Durch die Gewichtsreduzierung ihrer Fahrzeuge und die Erhöhung der Fahrgastkapazität werden so die Betriebskosten für die Betreiber optimiert.

 

Gezielte Innovationsbemühungen sorgen für äußerst wettbewerbsfähige Gesamtbetriebskosten (TCO)

Die Premium-Lithium-Ionen-Zellen mit hoher Kapazität wurden von Forsee Power R&D-Ingenieuren aufgrund ihrer außergewöhnlichen Lebensdauer ausgewählt. In Kombination mit einem effizienten Flüssigkeits-Thermomanagement bieten sie ZEN SLIM-Modulen eine Lebensdauer von 5.000 Zyklen und ermöglichen so äußerst wettbewerbsfähige Gesamtbetriebskosten.

Das flüssige Wärmemanagementsystem verlängert nicht nur die Lebensdauer der Batterien, sondern gewährleistet auch eine optimale Leistung unabhängig von den klimatischen Bedingungen, einschließlich der extremsten.

Darüber hinaus können ZEN SLIM Akkus mit einem Dauerstrom von 177A (1C) geladen und entladen werden und widerstehen Spitzenlade- und Entladeströmen von bis zu 354A (2C). Diese Stromsteuerung ermöglicht das Aufladen über Nacht oder Zwischenladen und bietet eine hohe Sofortleistung.

 

Produktion in der Nähe der Kunden von Forsee Power, um den CO2-Fußabdruck im Zusammenhang mit dem Transport zu reduzieren

Forsee Power verfügt über 4 Produktionsstandorte in Europa (Frankreich, Polen) und in Asien (China, Indien). Dies führt zu einem starken industriellen Fußabdruck – der so dimensioniert ist, dass er die Bedürfnisse seiner Kunden auf der ganzen Welt erfüllt –, der es dem Konzern ermöglicht, die Produktion seiner Batterien so nah wie möglich an den Montagewerken seiner Kunden anzusiedeln, wodurch der CO2-Fußabdruck im Zusammenhang mit Transport und Begrenzung der Kosten und Lieferzeiten. Diese vier Produktionsstandorte bieten neben Ferndiagnosegeräten auch Batteriewartungsdienste an.

Neue Hochenergie sowie Power & Energieprodukte werden das SLIM-Angebot im Jahr 2021 vervollständigen.