Forsee Power stärkt den urbanen Roller mit GO,
seine neue Reihe von Batterien.

Ausgestellt auf der Motorradmesse EICMA in Mailand vom 6. bis 11. November

 

 

Paris, 6. November 2018 – Forsee Power, der Experte für intelligente Batteriesysteme für urbane Mobilitätslösungen, kündigt die Markteinführung von drei Rollerbatterien an, um das beschleunigte Wachstum der sauberen Mobilität in Europa und Asien zu unterstützen.

Da die zunehmende Zahl an Elektromobilitätsoptionen auf unseren Straßen Realität ist, muss sich die Branche mit immer innovativeren Produkten auf diese neuen Verbraucherpräferenzen einstellen. Vor diesem Hintergrund entwickelt Forsee Power seit mehreren Jahren Batterien, die effektiv auf die vielfältigen Anforderungen des Rollermarktes in China und Europa reagieren.

Die GO-Reihe wurde vollständig aus dem Know-how der Smart Life-Abteilung von Forsee Power entwickelt und ist darauf ausgelegt, nicht nur private Stadtroller, sondern auch Lieferrollerflotten mit elektrischem Strom zu versorgen. Das Sortiment umfasst derzeit zwei Batterien (GO 2 und GO 4), eine dritte (GO 1.6) befindet sich derzeit in der Entwicklung vor der Produktion im ersten Quartal 2019. Dieses Standardsortiment bietet eine schnelle Reaktion auf die genauen Spannungs- und Stromanforderungen von Kunden.

„Die Einführung unserer neuen GO-Reihe festigt unsere führende Position im Elektroroller-Segment und bietet uns Möglichkeiten für potenzielle Partnerschaften, basierend auf unserer Fähigkeit, Batterien zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten“, sagt Frédérik Baudrier, Leiter der Smart Life Division.

 

Forsee Power wurde im April auf der chinesischen Motorrollermesse in Tianjin vorgestellt und präsentiert die GO-Reihe auf der jährlichen EICMA-Motorradmesse in Mailand. Alle Neuheiten der Gruppe können Sie vom 6. bis 11. November am Stand Q12 im Pavillon 11 entdecken.