Forsee Power liefert Batteriesysteme für großen japanischen Hersteller Kubota

 

Paris, 9. Dezember 2020 – Forsee Power, der Experte für intelligente Batteriesysteme für die Elektromobilitätsmärkte, wurde vom japanischen OEM Kubota als Partner für die Batterieentwicklung zur Ausrüstung ihrer Mikrohybridmotoren ausgewählt für leichte Bau- und Landwirtschaftsfahrzeuge. Kubota ist weltweit führend bei Industriemotoren unter 100 PS und auch einer der großen Hersteller von Off-Highway-Fahrzeugen. Mehr als die Hälfte ihrer Motoren wird an andere OEMs verkauft und exportiert. Der japanische Konzern ist führend bei der Energiewende seiner Branche. Für Forsee Power ist dies der erste bedeutende Deal auf dem stark wachsenden Off-Highway-Markt.

Angetrieben von seiner starken Expertise in der Entwicklung von Batteriesystemen und der Nutzung eines umfassenden Angebots für die Elektromobilitätsmärkte wird Forsee Power die Batterielösung für den 48-V-Mikro-Hybrid-Motor von Kubota entwickeln.

 

Eine einzige LTO 48V-Batterie zur Hybridisierung einer Vielzahl von Off-Highway-Fahrzeugen

Die reine Elektrifizierung ist nicht die einzige mögliche Lösung, um die Emissionsreduktionsziele zu erreichen. Die Hybridisierung ist auch für viele Fahrzeugkategorien ein effektiver und praktikabler Ansatz.

Nach einem Jahr Forschung und Entwicklung entwickelten die Ingenieure von Forsee Power eine neue Hochleistungslösung Forsee Pulse mit integrierten Lithium-Titanat-Oxid (LTO)-Zellen, die für ihre lange Lebensdauer und sehr hohe Leistungseigenschaften bekannt sind, ideal für die hybride Anwendungen. Es wurde entwickelt, um den anspruchsvollen Spezifikationen von Kubota zu entsprechen, die Batterieinstallationen in verschiedenen Fahrzeugtypen der Kunden umfassen, wie z. B. Baumaschinen, Landwirtschaft, Materialtransport.

«Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Kubota, einem der weltweit führenden Unternehmen auf dem Markt für Off-Highway-Fahrzeuge. Dies ist für uns ein wichtiger Schritt in diesem zukunftsträchtigen Markt und zugleich das erste Entwicklungsprojekt für einen japanischen Kunden, der dafür bekannt ist, sehr hochwertige Produkte herzustellen. Das ist eine große Leistung und unser Team ist extrem motiviert, die Erwartungen von Kubota zu übertreffen» erklärt Sébastien Rembauville-Nicolle, General Manager of Business Development bei Forsee Power.

 

Skalierbare Produktionskapazitäten, um der wachsenden Nachfrage der Hersteller gerecht zu werden

Die Forsee Power Group verfügt über eine starke industrielle Präsenz, die darauf ausgelegt ist, die Bedürfnisse ihrer Kunden weltweit zu unterstützen. An den Produktionsstandorten in Europa (Frankreich und Polen) sowie in Asien (China und Indien) befinden sich automatisierte Batteriemontagelinien, deren Produktionskapazitäten – derzeit 1 GWh – jährlich steigen, um die starke Nachfrage nach schwerer und leichter Elektromobilität zu bedienen.

 

Beitrag zu einer besseren Umwelt und zu besseren Arbeitsbedingungen in der Bau- und Landwirtschaft

Forsee Power hat sich verpflichtet, den Klimawandel mit emissionsfreien Lösungen für den Antrieb der Mobilität zu mildern, und hat Off-Highway-Fahrzeuge zu einem wichtigen Entwicklungsbereich für 2021 gemacht und wird große Auswirkungen auf Mensch und Umwelt haben. Tatsächlich geht es bei der Batterie nicht nur darum, die CO2-Emissionen zu reduzieren; es verbessert auch den allgemeinen Gesundheitszustand bei der Arbeit, da es keine Geräusche oder Vibrationen abgibt. Es wird den Weg ebnen, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Millionen von Arbeitnehmern weltweit zu revolutionieren.

Kubotas Micro Hybrid Engine, der vom Forsee Power Batteriesystem angetrieben wird (Foto zur Verfügung gestellt von Kubota Corporation).