Forsee Power gibt Durga Prasad Akhnoor als CEO seiner indischen Niederlassung bekannt

 

 

Paris, 7. Dezember 2020 – Forsee Power, der Experte für intelligente Batteriesysteme, freut sich, die Ernennung von Durga Akhnoor zum neuen CEO von Forsee Powe India bekannt zu geben. Die Gruppe hat sich in Indien niedergelassen, um den wachsenden Bedarf an Elektromobilität im Land zu unterstützen, der durch die FAME 2-Politik zur Förderung der Elektrifizierung von Fahrzeugen gefördert wird.

Durga Akhnoor wird die Niederlassung von Forsee Power in Indien leiten. Er wird den Vertrieb, die Herstellung von Batteriesystemen aus dem Konzernwerk in Pune sowie die Integration in den Kunden- und After-Sales-Service leiten.

Als strategischer Akteur im Batteriegeschäft wird Forsee Power in Indien die erste Position auf dem Markt für Zwei- und Dreiräder einnehmen. Der Konzern wird dann sein Angebot auf andere Mobilitätssegmente wie den Bus, Off-Highway-Fahrzeuge und die Seeschiffe ausdehnen, um zu einer nachhaltigen Mobilität im Land beizutragen.

Der Aufbau eines lokalen Teams und die Sicherstellung der Entwicklung der neuen Fabrik in Pune werden Teil der Roadmap von Durga Akhnoor sein. Er wird Beziehungen zu indischen Fahrzeugherstellern aufbauen, die Produktion von Forsee Power-Batteriesystemen nach den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards sicherstellen, einen hohen Kundenservice bieten und die richtigen Talente einstellen, um die Ambitionen der Gruppe in Indien zu unterstützen. Gemäß der Vision des Konzerns, den Klimawandel durch nachhaltige, emissionsfreie Mobilität einzudämmen, wird Durga Akhnoor einen nachhaltigen Betrieb sicherstellen und einen positiven Einfluss auf Mensch, Klima und Umwelt erzielen.

„Ich freue mich sehr, in dieser wichtigen Phase der Entwicklung und Ansiedlung des Unternehmens in Indien zu Forsee Power India zu kommen. Die Möglichkeiten, die Mobilität im Land zu elektrifizieren, sind riesig und bieten Forsee Power eine vielversprechende Zukunft, um leichte und schwere Fahrzeuge mit seinen intelligenten Batteriesystemen auszustatten. Ich freue mich darauf, ein starkes lokales Team einzustellen und die lokalen Produktionskapazitäten auszubauen, wobei ich mich auf operative Exzellenz konzentriere“, sagt Durga Akhnoor.

Durga Akhnoor hat einen Master-Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen der Wayne State University, Michigan, USA und verfügt über eine umfassende Erfahrung von 20 Jahren in der Automobilindustrie in Indien und den USA. Er leitete erfolgreich den Werksbetrieb, die Geschäftsentwicklung und das Programmmanagement für Tier-1-Zulieferer im Automobilsektor wie AxleTech, Meritor und Valeo und hat Know-how im Aufbau der Greenfield-Fertigung aufgebaut.